24. Oktober 2017 00:35
no-image-197
Weblink Visit Link Here
Telefon +4315444262

Mammographie Wien

Brustkrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Frauen. In Österreich erkrankt etwa jede 9. Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Die Mammographie dient der Früherkennung von Brustkrebs und ist als solche zurzeit die unkomplizierteste und kostengünstigste Methode. Durch diese radiologische Untersuchung können frühzeitig Veränderungen im Brustgewebe entdeckt werden. Sie dient der Darstellung gutartiger und bösartiger Veränderungen der Brust.
In Österreich ist im Jänner 2014 ein qualitätsgesichertes Programm zur Früherkennung von Brustkrebs eingeführt worden. Das Programm ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Sozialversicherung, Ländern und Österreichischer Ärztekammer.
Durchgeführt wird die Mammographie auf eigens dafür entwickelten Geräten, die auf der einen Seite aus einer Röntgenröhre und auf der anderen Seite aus der sogenannten Auffangebene bestehen. Dazwischen befindet sich eine durchsichtige Kunststoffplatte, mit der die Brust sanft an die Auffangplatte gedrückt wird um sie dort in der den Qualitätskriterien entsprechenden Position zu fixieren und um Bewegungsunschärfen zu vermeiden.
In Österreich erkrankt etwa jede 9. Frau im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Mit der Vorsorgeuntersuchung Mammographie kann Brustkrebs früh erkannt werden.